Häufig gestellte Fragen

Welche Fotos kannst Du bei mir bekommen?

Fast alles. Meine Spezialität sind Portraits aller Art, für Bewerbung, Business oder privat. Auch gerne mit Familie und Haustieren. Rund um die Akt- und Erotikfotografie kannst Du mich auch buchen. Egal ob im gemütlichen Studio oder einem Ort Deiner Wahl. Aber ich mache nicht nur Fotos von Menschen, sondern auch Produkt- und Architekturfotografie. Wir können über fast alles reden. Nicht so gerne mache ich jedoch Event- und Hochzeitsfotografie.

Und Passfotos?

Ich sag mal so, wenn Du zu einem Fotoshooting bei mir bist, können wir die Passfotos auch dabei erstellen. Allerdings ist das für mich zu viel Aufwand nur für Passfotos alles vorzubereiten. Daher biete ich diese nicht an.

Was kostet ein Fotoshooting?

Los geht es mit sehr günstigen 49 Euro. Mehr Infos findest Du unter Preise und Infos.

Und wenn Du Deine Anforderungen dort nicht findest, melde Dich und wir reden darüber. Wenn ich weiß was Du Dir wünschst, erstelle ich Dir gerne ein günstiges Komplettangebot.

Wieso ist das so günstig?

Ich kann als Nebenberuflicher Fotograf anders kalkulieren, da ich zum Beispiel keine Abgaben für Rente, Krankenversicherung oder Lebenshaltung von meinen Einnahmen als Fotograf bestreiten muss.

Ich habe auch kein Ladenlokal oder Studio angemietet. Ich fotografiere in meiner geräumigen und gemütlichen Wohnung.

Und ich kann Euch versichern, der Service ist bei mir Premium, da Fotografie meine große Leidenschaft ist und ich großen Spaß daran habe. Ich freue mich sehr auf Euch!

Wie sind die Öffnungszeiten?

Da ich ja, wie oben erwähnt, noch einem Hauptberuf nachgehe, habe ich keine Öffnungszeiten und mache Fotoshootings nur nach Terminvereinbarung. Die Termine könnt Ihr aber deswegen auch, arbeitnehmerfreundlich, abends und am Wochenende haben. Und wenn es mal mehr sein soll, kann ich das auch einplanen, da ich flexible Arbeitszeiten habe.

Wie lange dauert ein Fotoshooting?

Für ein Portraitfoto von Dir brauchen wir ca. 30 – 45 Minuten. Die Zeit brauchen wir, um uns aufeinander einzustellen. Ansonsten hängt das auch sehr von Deinen Wünschen und den Gegebenheiten ab. Sei Dir gewiss, wir machen das ganz in Ruhe, bis Du zufrieden bist. Nach drei Stunden ist aber meistens die Luft raus.

Was ziehe ich dabei an?

Etwas was Dich repräsentiert und worin Du Dich wohlfühlst. Bei Portraits am besten etwas Dezentes, was nicht vom Gesicht ablenkt. Wenn Du mit mehreren kommst, stimmt Euch ab. Bringe einfach mal eine Auswahl mit, Du kannst Dich bei mir umziehen.

Bei Bewerbungsfotos gebe ich gerne den Hinweis, etwas anzuziehen, was man so auch im Bewerbungsgespräch anziehen würde.

Und falls Du zu einem Aktshooting kommst, ziehe bequeme Sachen an, die keine unschönen Abdrücke hinterlassen.

Und Schminken?

So wie Du auf die Straße gehst und Dich damit wohlfühlst. Bitte keine Maskerade. Aber etwas mattierendes Puder und ggf. ein glänzender Lippenstift sind oft schon hilfreich. Wenn Du es wünschst, kann ich gerne eine Visagistin dazu buchen.

Wie bekomme ich die Fotos?

Wir suchen am Ende des Fotoshootings die Bilder gemeinsam aus, die Du bekommst. Dann besprechen wir die Retusche. Und wenn die Fotos fertig bearbeitet sind, bekommst Du von mir einen Link zugeschickt und kannst Du Dir Deine Fotos als .zip-Datei herunterladen. Aber es gibt auch andere Möglichkeiten, falls Du mit ZIP-Dateien nicht zurecht kommst.

Wozu darf ich die Fotos verwenden?

Für was Du möchtest. Und Du musst mich bei einer Veröffentlichung auch nicht erwähnen und die Fotos haben auch kein Logo oder so.

Solltest Du mit meinen Fotos reich und berühmt werden, denk bitte an mich.

Und wenn ich noch Fragen habe?

Melde Dich einfach. Dann können wir persönlich oder telefonisch alle Deine Fragen klären. Wir besprechen Deine Vorstellungen und Wünsche. Dabei lernst Du mich kennen und kannst entscheiden ob ich der Fotograf Deines Vertrauens bin.

Informiere Dich jetzt ganz unverbindlich:

0202 69544474

oder nutze das Kontaktformular: