Silvia und Stefan

  • Silvia und Stefan

Silvia meldete sich auf eine Ausschreibung in der Model-Kartei. Und als sie fragte, ob Sie ihren Partner mitbringen könne, zögerte ich nicht ja zu sagen.

So kamen die beiden dann zu mir ins Fotostudio und wir unterhielten uns etwas. Die beiden machen Tantra-Massagen und Sexualbegleitung für behinderte Menschen. Klang spannend und nach Menschen die nicht wie die meisten Anderen sind. 

Das stellte sich auch beim Shooting heraus. Wir begannen mit Silvia, da sie etwas erfahrener vor der Kamera ist. Das ist für mich immer ein aufregender Moment. Man muss ja irgendwie anfangen und da stellt sich die Frage, gebe ich etwas vor oder lasse ich das Modell mal machen. Ich entschied mich für letzteres. Und Silvia machte, sie bewegte sich im Stile eines Ausdruckstanzes und das gefiel mir sehr. So hielt ich drauf und gab nur wenige Anweisungen. Stefan machte es im Anschluss ebenso. Und richtig spannend wurde es, als die beiden gemeinsam vor der Kamera standen und mit ihren Bewegungen interagierten. Da war eine sehr intensive Kommunikation zwischen den beiden, das war toll. So machte ich viele Fotos und gab wieder nur wenige Anweisungen. 

Das war mal was ganz Anderes für mich, da ich gewohnt bin sehr genaue Anweisungen zu geben und  zu inszenieren. Die Beiden waren eine tolle Bereicherung für mein Aktportrait-Fotoprojekt.

2019-11-25T08:26:42+01:00Tags: , , |

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.