Andreas

  • Aktportrait

Andreas meldete sich auf Grund eines Forumsbeitrages im FKK-Forum von mir.

Als er sich per Mail bei mir meldete, war ich etwas unsicher. Man weiß ja nie, wer da so kommt und es gibt bei Männern auch schon mal ein sexuelles Interesse an einem Aktshooting und das ist mir dann sehr unangenehm. Ich ließ es aber mal drauf ankommen. 

Andreas hatte extra die weite Fahrt von Kassel auf sich genommen. Und als er da war, war schnell klar, dass es kein sexuelles Interesse gab. Andreas entpuppte sich als äußerst sympathischer, entspannter Zeitgenosse. Er ist einfach gerne nackt.

Auf Grund seiner Kameraunerfahrenheit und zurückhaltenden Art war mir dann klar, das wir hier nicht die große Inszenierung machen werden. So war der Schwerpunkt auf natürlichen Portraits, nur halt nackt.

Ich bediente mich beim klassischen Schwarzweiss-Repertoire. Kein Fehler, wie sich herausstellte.

Andreas ruhte in sich und war ganz natürlich vor der Kamera. So entstanden Portraits, in denen er sich wiederfindet.

2019-10-25T07:22:24+01:00Tags: , , |

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.