Carsten

  • Männlicher-Akt

Carsten meldete sich auf Grund einer Anzeige bei mir. Er wünschte sich im Gegenzug ein paar Portraits von mir. Kein Problem, sagte ich.

Man weiß ja nie wer da so ins Fotostudio kommt, auch wenn man vorher telefoniert hat. Carsten machte auf den ersten Blick einen zurückhaltenden, fast schon zu normalen Eindruck.

Ich hatte erst die Befürchtung, dass es schwierig werden könnte. Eher beiläufig erwähnte er, dass er Hobbymäßig Theater spielt. Nach einem ausführlichen Gespräch legten wir los. Und ich war überrascht über das engagierte Posing und die dramatischen Ausdrücke, die mein Gegenüber produzierte. Das hätte ich nach meinem ersten Eindruck nicht erwartet. Da kam der Hobby-Schauspieler wohl voll zum Tragen. Vor allem die dramatischen Ausdrücke kamen glaubwürdig rüber. So sollte das Thema dann der in Einsamkeit verlorene Mensch sein. Das versuchte ich dann mit entsprechender Komposition zu unterstreichen.

2019-10-11T15:33:15+01:00Tags: , , , , |

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.