Aktfotografie in schwarzweiss von androgyner Frau

Die Amazone

Männer sind markant, Frauen sinnlich und sexy, so die Fotografischen Klischees. Aber es kann ja auch mal anders sein.

Diesmal habe ich mich selbst inspiriert. Bei der Durchsicht meiner Bilder blieb ich an der tollen Serie mit Aktfotos von Steve hängen. Nach längerer Betrachtung dachte ich, dass kann man ja mal mit einer Frau machen. Man könnte ja mal eine Frau in starken und markanten Posen Fotografieren und nicht immer nur hübsch und sinnlich. Wenn ich dann mal eine solche Idee habe, lässt mich der Gedanke auch nicht mehr los. So ging ich dann auf die Suche nach einem geeigneten Modell. Und ich wurde fündig. Mit Psari, so ihr Künstlername, wurde ich schnell einig. Und wie es sich dann herausstellte war sie die Idealbesetzung. Nach wenigen Fotos, wo sie den Bildstil erkennen konnte, war sie total angetan und war von da an voll dabei. Ihre Yoga-Erfahrung und ihr dadurch geformter Körper zeigten sich dann auch sehr hilfreich. So fotografierten wir viele verschiedene Posen und perfektionierten die vielversprechenderen.

So entstand diese außergewöhnliche Serie und ich freue mich schon darauf, Steve und Psari zusammenzubringen und so eine Trilogie aus den beiden Serien werden zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*