Analoge fotografie

Jenny, analog und bunt

Hin und wieder reizt es mich neben aller digitalen Perfektion in meiner Fotografie, etwas gegenteiliges zu machen. So auch diesmal.

Ich hatte mir bei Lomography im Online-Shop farbstichige Filme besorgt, lila und türkis. Dann kam die Frage, was mache ich damit? Hm, einfach mal bei Facebook gefragt wer denn Lust hätte sich mit sowas fotografieren zu lassen. Daraufhin meldete sich Jenny, mit der ich schon öfter zusammengearbeitet habe und die aus Erfahrung für jedes fotografische Experiment zu haben ist. Eine Idealbesetzung.

Für eine Location habe ich nicht lange überlegt und den Medienhafen in Düsseldorf gewählt. Der geht immer und liegt für beide auf halbem Weg. Sie brachte noch ihren Freund und ihre kleine Tochter mit. So machten wir bei strahlendem Sonnenschein einen kleinen Ausflug und ich Knipste…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*